Sonderfahrten
01. Mai 2016
(Sonntag)
Dampfzug mit 52-8195 und 41 1150 nach Lindau
Aufgrund der nicht befahrbaren direkten Verbindung über Kempten und der damit zu erwartenden äußerst ungünstigen Fahrzeiten können wir diese Fahrt aus betrieblichen Gründen nicht durchführen.

05. Mai 2016
(Donnerstag, Christi Himmelfahrt)
Vatertagsausflug nach Pilsen
Mit unserem Dampfsonderzug geht es zum Vatertag über Amberg, Schwandorf und Furth im Wald nach Pilsen, dort besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtführung oder Besichtigung der Brauerei Pilsner Urquell. Wenn möglich, fährt der Zug mit unserer vereinseigenen Dampflok 52 8195 bis nach Pilsen, sollte dies nicht möglich sein, geht es ab Furth im Wald mit einer tschechischen Lokomotive nach Pilsen.
26. Mai 2016
(Donnerstag, Fronleichnam)
"Auf den Spuren des D145"
Dampfzug von Nürnberg mit 52 8195 nach Weiden als Zubringer zur Sonderfahrt „Auf den Spuren des D145 von Ingolstadt nach Hof“ in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Eisenbahnmuseum (BEM Nördlingen). Ab Weiden übernimmt die Schnellzuglok 01 180 des BEM den Sonderzug und fährt diesen nach Hof. Dort angekommen lädt die Altstadt direkt neben dem Bahnhof zur Erkundungstour ein. Die Rückfahrt ab Hof erfolgt dann mit der 52 8195 bis nach Weiden, dort wird der Zug wieder geteilt und der FME Zug fährt weiter nach Nürnberg.
03. September 2016
(Samstag)
Dampflokfest in Meiningen
Traditionell fährt die FME zum großen Dampflokfest ins frühere Reichsbahn-Ausbesserungswerk Meiningen. Dort warten zahlreiche Attraktionen, z.B. Werksbesichtigung, Führerstandsmitfahrten und Fahrzeugausstellung. Dampflokomotiven verschiedener Baureihen werden an diesem Tag in Betrieb sein und den Besuchern richtig „Dampf machen“.
26. November 2016
(Samstag)
Mit dem Nikolaus nach Regensburg
Von Fürth und Nürnberg aus geht es über die Hartmannshofer Rampe nach Amberg und Schwandorf weiter bis zu unserem Ziel - Regensburg. Zugpferd ist die vereinseigene Dampflokomotive 52 8195-1. In der historischen Altstadt laden Sie vier Weihnachtsmärkte zu einem Besuch ein: der Christkindlesmarkt rund um die Neupfarrkirche, der Lukrezia-Markt der Kunsthandwerker, der Adventsmarkt und der Romantische Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkertreiben auf Schloss Thurn und Taxis. Im Zug verteilt der Nikolaus mit seinem Helfer Knecht Ruprecht Lob und Tadel an die Kinder. Wer brav war, erhält ein Geschenk.
27. November 2016
(Sonntag)
Weihnachtsfahrt nach Rothenburg o.d.T.
Von Fürth und Nürnberg aus bringt Sie der Dampfsonderzug der FME über Ansbach in die alte Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber. Während der Fahrt verteilen der Nikolaus und sein Helfer Knecht Ruprecht Lob und Tadel an die Kinder. Die braven erhalten ein Geschenk. Fahren Sie mit und genießen Sie den Zauber der weihnachtlich geschmückten, romantischen Altstadt und des Reiterlesmarktes.
Unser Leistungsangebot beinhaltet:
- Hin und Rückfahrt im Dampfsonderzug der Fränkischen Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg
- Sitzplatzreservierung in der gebuchten Kategorie
- Reiseinformationen während der Fahrt zur Strecke, Sehenswürdigkeiten und Interessantes am Zielort
Unser Serviceangebot bietet:
- Gemütlicher Speisewagen mit kulinarischen Gaumenfreuden sowie warme und kalte Getränke
- Uriger Bierwagen mit Bier vom Faß und alkoholfreien Getränken
- Minibar mit Snacks und Getränken für den Service am Platz