Gästebuch
Name:
E-Mail:
Ihr Eintrag:
Bitte übernehmen Sie vor dem Abschicken die
Zahlen / Buchstaben - Kombination.
Liebe Besucher unserer Homepage,

hier ist Platz für Anregungen, Meinungen und Kritik über unsere Sonderfahrten und unseren Verein.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Einträge, die nichts mit uns oder der Eisenbahn im allgemeinen zu tun haben, aus dem Gästebuch entfernen. Wir hoffen, dass dies auch auf Ihr Interesse stößt.

Name: Christian Eckert
Email: christian@klingenwald1.de

Datum: Montag, 5 Januar, 2015 um 14:29:04
Kommentar:

Ein gutes und gesundes, aber auch erfolgreiches Jahr - möglichst immer unter "Volldampf" - wünschen euch allen eure Nachbarn von Klingenwald 1.


Name: Sindel margitte
Email: Margitte.sindel@gmx.de

Datum: Donnerstag, 13 November, 2014 um 09:40:34
Kommentar:

Ich bitte um Info für die nächste historische eisenbahnfahrt und würde gern mit meinen Enkeln teilnehmen


Name: Helmut Endres
Email: helmut-endres@web.de

Datum: Donnerstag, 18 September, 2014 um 23:38:32
Kommentar:

Einen ganz lieben Dank an alle Beteiligten (Mitarbeitern und Ehrenamtlichen der FME). Die Fahrt am 06.09. nach Meiningen sowie auch die Besichtigung des Werkes waren mir ein unvergessliches Erlebnis. Das nicht einmalig bleiben wird, ich freue mich jetzt schon auf weitere Fahrten. Herzlichen Dank, bis bald mal wieder.


Name: Jürgen Maurer
Email: Juergen-Maurer@T-Online.de

Datum: Montag, 28 Oktober, 2013 um 13:04:24
Kommentar:

Viele Grüße von einem ehemaligen Zugführer (nunmehr seit 12 Fahren im Vorruhestand)der Gräfenbergbahn.


Name: Sten
Email: stenhh9@web.de

Datum: Freitag, 6 September, 2013 um 21:52:00
Kommentar:

Wird das Tagebuch denn endlich mal wieder fortgeschrieben? Es fehlen die Beiträge für Mai, Juni, Juli und August. Bitte....


Name: Elke Hofmockel
Email: elke-hofmockel@gmx.de

Datum: Freitag, 23 August, 2013 um 22:20:59
Kommentar:

Hallo liebe Eisenbahner,
findet nun das große Bahnhofsfest am 20-22 September statt oder wird es wieder verschoben, gibt es schon Infos zu den Sonderfahrten anlässlich des Festes?

Elke Hofmockel


Name: Armin Müller
Email: ajmrail@aol.com

Datum: Montag, 20 Mai, 2013 um 17:36:41
Kommentar:

DSF am 19. Mai zum DDM.
Vielen Dank an die Lokmannschaft, allen voran an Horst, von dem ich an diesem Tag viel über die Bedienung einer Dampflok gelernt habe. Dank auch an die hervorragende Küche.
Ihr habt meinen Geburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.
Diese Fahrt hatte viel "Suchtpotential".

Allzeit viel Erfolg und immer ein paar Meter (mehr) Gleis unterm Kessel,
Armin.


Name: tobias
Email: manfred-angerer@t-online.de

Datum: Sonntag, 19 Mai, 2013 um 18:29:16
Kommentar:

die Eisenbahn 52 ist so cool der Zug nach bayreuth heute war voll cool ich liebe diese lock


Name: Frank Helmut
Email: hel.lie.frank@t-online.de

Datum: Montag, 11 Februar, 2013 um 14:43:46
Kommentar:

Hallo liebe Freunde von der FME
Wann kann man den Veranstaltungs-kalender für das Jahr 2013 einsehen?
Liebe Grüße
Helmut Frank


Name: Gerald
Email: b1132652@rmqkr.net

Datum: Samstag, 12 Januar, 2013 um 13:59:39
Kommentar:

Hallo liebe Freunde von der FME. Ich wünsche euch viel Glück bei der Instandsetzung euerer Dampflok und das es 2013 keine Probleme mit dem Lager gibt!


Name: Christian Uhl
Email: uhlchristian@arcor.de

Datum: Sonntag, 16 Dezember, 2012 um 21:04:46
Kommentar:

Liebe Mitglieder der FME...

Guten Abend,

ich möchte mich an dieser Stelle für das "große Dankeschön" bedanken was mir und meiner Frau von Pierre Feustel überbracht wurde...
Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und allzeit gute Fahrt.

Liebe Grüße
Sandra & Christian Uhl


Name: Christian Uhl
Email: uhlchristian@arcor.de

Datum: Sonntag, 16 Dezember, 2012 um 21:03:27
Kommentar:

Liebe Mitglieder der FME...

Guten Abend,

ich möchte mich an dieser Stelle für das "große Dankeschön" bedanken was mir und meiner Frau von Pierre Feustel überbracht wurde...
Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und allzeit gute Fahrt.

Liebe Grüße
Sandra & Christian Uhl


Name: Norbert Riedel
Email: norbertriedel.nr@gmail.com

Datum: Sonntag, 25 November, 2012 um 10:38:08
Kommentar:

Hallo, meine lieben Eisenbahnfreunde!
Muß jetzt doch mal einen Gruß an Euch absetzen. Ihr werdet Euch wohl kaum mehr an mich erinnern,aber ich hatte in den Jahren 1999 bis 2002 regelmäßig das Vergnügen Euch in der "Einser" zu bewirten.Vor Eurem engagierten Einsatz und der Liebe zu "Eurer" Eisenbahn hatte ich stets größten Respekt. Seitdem habe ich so manchen mit Euch auf die Reise geschickt und alle waren ausnahmslos begeistert. Es freut mich, daß die FME sich so toll weiterentwickelt hat und ich wünsche Euch auch für die Zukunft immer mächtig Dampf im Kessel.

Euer Norbert


Name: Honey
Email: terasale5@hotmail.com

Datum: Donnerstag, 1 November, 2012 um 08:19:20
Kommentar:

Very good site! I like it! Thanks!


Name: Hans-Peter Pairan
Email: pairanhp@t-online.de

Datum: Sonntag, 7 Oktober, 2012 um 23:06:06
Kommentar:

Hallo FME,

das war gestern mal wieder ein schöner Ausflug nach Wertheim, mit dem Wetter hatten wir auch so weit Glück, dass es bis zum Nachmittag trocken blieb.

Mit durchgängig strahlend blauem Himmel hätte man zwar noch schönere Foto’s machen können, aber das ist halt einfach mal so.

Und vor allem war auch die Lok wieder fit!

Aber, was ich hier unbedingt nochmals sagen wollte;

GROßES LOB an die Mannschaft vom Speisewagen!!!

Das Menu war aller erster Klasse.
Nur schade das der Speisewagen nicht ganz besetzt war, aber selber schuld wer sich dies hat entgehen lassen.

Es wäre schön wenn es so was wieder geben wird, muß aber jetzt nicht auf jeder Fahrt mit so einen umfangreichen Aufwand gekocht werden.

Auch die bisherige Bewirtung, welche ich so erlebt habe, mit einfacheren Speisen war klasse, aber das gestern war wirklich die Krönung.

Schön war dann gestern auch noch der „Zieleinlauf“ in Nbg Hbf, wo vom Bahnsteig gegenüber das Personal vom Orient-Express freundlich und begeistert rüber gewunken hat.

Da ist man wieder zu Hause und es grüßt einen die große, weite Welt.

Servus bis auf's nächste Mal


Name: Edgar Müller
Email: e.o.mueller@gmx.net

Datum: Dienstag, 11 September, 2012 um 12:42:31
Kommentar:

Hallo FME-Team,

war am Sonntag mit in Augsburg.
Euere Lok und die Wagengarnitur, einfach Klasse.
Kompliment an die Mannschaft des Speisewagens und die ganze Truppe, für den Humor, der auch nach dem Lagerschaden der 52er nicht verloren ging.
Hoffe mal, das "alte Mädl" erholt sich schnell wieder.

Bis zum nächsten Mal

Edgar


Name: Reiter Christian
Email: family-reiter@t-online.de

Datum: Montag, 10 September, 2012 um 14:15:12
Kommentar:

Hallo Libes FME-Team

Trotz Fußleidends unseres Dampfroßes, war es gestern wunderschön und hat sehr viel Spaß gemacht ! Bleibt so wie Ihr seit und unsere Truppe freut sich schon auf ein baldiges wiedersehn.

Gruß Joachim, Harald, Johanna, Wolgang, Verena und Christian


Name: Dieter Sobotta
Email: dieter.sobotta@web.de

Datum: Mittwoch, 18 Juli, 2012 um 12:56:06
Kommentar:

Gibt es dieses Jahr keine Fahrt nach Meiningen?
Mit freundlichen Grüssen
Dieter Sobotta


Name: Dieter Sobotta
Email: dieter.sobotta@web.de

Datum: Mittwoch, 18 Juli, 2012 um 12:53:20
Kommentar:

Gibt es dieses jahr keine Fahrt nach Meiningen?
Mit freundlichen Grüssen
Dieter Sobotta


Name: Daniel Vielberth
Email: daniel.vielberth@gleistreff.de

Datum: Samstag, 7 April, 2012 um 15:25:22
Kommentar:

Liebes FME-Team,

ich hätte da mal (wieder) paar Fragen. Ich hab ja euern Kalender und nun grade den Kalender mit den hier auf der Website publizierten nächsten Fahrterminen verglichen. Und dabei viel mir auf, das die Fahrt vom 11.11.2012 irgendwie nicht verteten ist. Schnaittenbach hätte mich persönlich sehr interessiert (gut ich war zwar bei der letzmaligen nach Schnaittenbach schon dabei, aber wollte diesmal etwas bessere Bilder schießen.) Besteht noch eine Chance, das jene Fahrt doch durchgeführt wird, oder ist das was jetzt auf der Seite publiziert wird der Endzustand des diesjährigen Fahrtenprogramms?

Ansonsten würde mich noch interesieren, ob ggf. von eurer Seite auch mal (fernzukünftig) Befahrungen der Strecken Strullendorf - Schhlüsselfeld und Schweinfurt - Kitzingen-Etwashausen geplant sind, nachdem ihr öfters Strecken ohne Pv ins Programm aufnehmt?

Danke für die Antworten im Voraus

Gruß D. Vielberth


Name: Neusinger
Email: cneusinger@gmx.de

Datum: Montag, 5 Dezember, 2011 um 08:31:50
Kommentar:

Liebes Team der FME,
wir haben durch die Zeitung Karten für die Nikolausfahrt nach Rothenburg gewonnen. Der gestrige Tag war nicht nur eine historische Reise, sondern er war erholsam, interessant und amüsant. So einen tollen Tag hatten wir schon lange nicht mehr. Vielen Dank =)


Name: renault brenard
Email: b.renault52y@gmail.com

Datum: Sonntag, 4 September, 2011 um 21:26:23
Kommentar:

La 52 8163 est dans le jura ,encore trois annés de travaille pour la finire...


Name: Thomas Werner
Email: th.werner-an@t-oline.de

Datum: Montag, 13 Juni, 2011 um 21:00:54
Kommentar:

Pfingstsonntag, 12.06.2011: Garmisch-Partenkirchen
Super Wetter, super Service, klasse Betreuung, Programm und zum Abschluss ein 4 Sterne Abendessen im Speisewagen.
Wir, 2 Erwachsene mit 1 Jugendlichen, genossen den Tag und die sehr netten und freundlichen ehrenamtlichen Helfer, denen wir bei dieser Gelegenheit noch einmal unsere Anerkennung aussprechen möchten. Sie haben uns den Tag wirklich sehr angenehm verbringen lassen und wahren sichtlich besorgt um unser Wohlergehen. Es war unsere erste Fahrt mit der FME, diese hat uns aber voll überzeugt - wir fahren wieder einmal mit.


Name: Marcel Kortboyer
Email: marcel,528195@hotmail.de

Datum: Mittwoch, 9 Februar, 2011 um 18:12:45
Kommentar:

danke für die letzten 9 jahre


Name: Marcel Kortboyer
Email: marcel.528195@hotmail.de

Datum: Donnerstag, 2 Dezember, 2010 um 15:18:27
Kommentar:

Liebe FME,

Ihr seid der beste Verein den es in Nürnberg gibt.

danke dafür: Marcel


Name: Fabien und Seraphina
Email: 19domimeyer87@web.de

Datum: Sonntag, 10 Oktober, 2010 um 18:07:13
Kommentar:

Hallo,
wir sind heute mit dem Sonderzug "Auf den Spuren der Sulztalbahn" mitgefahren und es hat uns sehr gefallen.
Wir würden gerne mal wieder fahren.
Ich Fabien bin 6 und die Seraphina ist 17 Monate.


Name: Dirk Lindauer
Email: dirklindauer@web.de

Datum: Sonntag, 26 September, 2010 um 11:21:03
Kommentar:

Am 5. September 2010 hatte ich dass Vergnügen meinen "Erlebnistag Dampflokomotive", im Rahmen der Sonderfahrt nach Meiningen zu den dortigen Dampfloktagen, zu erleben. Für mich war dieser Tag rundum fantastisch und es werden mir sehr viele und sehr schöne Erinnerungen bleiben. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle nochmal bei allen Beteiligten bedanken, die dazu beigetragen haben, dass ich solch einen schönen Tag verleben durfte.
Allzeit gute Fahrt!

Dirk Lindauer


Name: Christian Eckert
Email: info@klingenwald1.de

Datum: Dienstag, 21 September, 2010 um 21:28:17
Kommentar:

Hallo Nachbarn,
ich wollte mich nochmal, auch im Namen meiner Vorstandkolleginnen für den super Sonntag bei euch bedanken.
Nochmals herzliche Glückwünsche zum 25 jährigen Jubiläum. Und auf die nächsten 25....

Christian Eckert
----------------------
1 Vorstand
KGV Klingenwald 1 e.V.
www.klingenwald1.de


Name: Walter Spies
Email: spies-wa@t-online.de

Datum: Freitag, 14 Mai, 2010 um 13:28:56
Kommentar:

Einfach Super: Die Vatertagsfahrt nach Pilsen war toll. Perfekt organisiert und kommentiert, Dank an Alle! Ich komme gerne wieder.


Name: Robert und Rita Schmidt
Email: schmidt-hassfurt@gmx.de

Datum: Sonntag, 2 Mai, 2010 um 13:29:54
Kommentar:

Hallo zusammen,

das war ein schönes Erlebnis am 01.05.2010. Die Fahrt nach Bebra und zurück sowie der Service waren ebenfalls klasse.
In bleibender Erinnerung wird sicher allen die Rückfahrt bleiben. Statt eines Halts in Haßfurt erfolgte die Durchfahrt mit "Volldampf". Die schnell organisierte Rückfahrt von Bamberg war dann der krönende Abschluß des Tages.

Viele Grüße


Name: Zolnhofer Wilhelm
Email: wilhelm.zolnhofer@web.de

Datum: Sonntag, 21 März, 2010 um 10:22:34
Kommentar:

Bitte melde Dich !!!


Name: Volker Schmidt
Email: volker.schmidt@cv-privat.de

Datum: Mittwoch, 13 Januar, 2010 um 21:24:55
Kommentar:

Ich wünsche der FME ein allzeit unfallfreies und frohes neues Jahr 2010.


Name: willi carstens
Email: info@carstens-fuerth.de

Datum: Mittwoch, 6 Januar, 2010 um 12:17:33
Kommentar:

macht weiter so leute, finde euch super ... was ich auch sehr begrüße ist die idee mit dem FME-Journal !!!!! hat mich sehr gefreut :-)


Name: maria rosa mariani
Email: juanduran11@ciudad.com.ar

Datum: Mittwoch, 12 August, 2009 um 05:36:24
Kommentar:

Dear Sirs:

I am writing to you in order to ask you for something, that perhaps without demanding too much from you, will mean a lot to me. My name is Maria Rosa Mariani and for 20 years I have devoted myself to collecting "keyrings ", being my collection, at present, of more than 7000 units from 184 different countries all over the world. Within my collection one of the most important, as well as interesting sets, is the one of " Museums". After long years of hard but enjoyable work, I have been able to obtain keyrings from most museums but I still lack one from yours. The possibility of incorporating this keyring to my collection would mean a lot to me, that´s why being impossible to obtain it in Argentina, I dare to write to you with this enquiry. Thanking you for all the kindness with which, according to your possibilities, you will consider this letter and loking forward to hearing from you soon.



Yours sincerely.
Maria Rosa Mariani,
Casilla de Correo 13,
1876 - Bernal, Buenos Aires,
Argentina.-


Name: Christian Eckert
Email: info@klingenwald1.de

Datum: Mittwoch, 1 Juli, 2009 um 11:13:10
Kommentar:

Hallo liebe Freunde aus der Nachbarschaft,

gerne möchte ich euch auch in diesem Jahr zu unserem Gartenfest am Freitag, 03.07. und Samstag, 04.07. einladen.

Wie immer gibt es von Fischbrötchen, über Bratwurst und Steak, bis hin zu Schaschlik und "G´wedelten" (Makrelen) gutes Essen und allerlei gute Getränke der Kulmbacher Brauereien.

Wir würden uns freuen, euch als Gäste begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichem Gruß

Christian Eckert
------------------------------
KGV Klingenwald 1 e.V.
1. Vorstand


Name: Eckert Christoph
Email: eckert.christoph@t-online.de

Datum: Mittwoch, 15 April, 2009 um 21:18:04
Kommentar:

Vielen Dank für die Sonderfahrt von Amberg nach Schnaittenbach. Ich finde es gut, dass Ihr keine Mühe scheut und solche Träume Wirklichkeit werden lasst.
Gruß C. Eckert, Tirschenreuth


Name: Krenzer Roland.Birgit und Alex
Email: roland.krenzer@gmx.de

Datum: Samstag, 21 Februar, 2009 um 07:10:43
Kommentar:

Hallo Ihr Lieben wie schaut es dieses Jahr mit Euren Fahrplan aus ?
Wir möchten gerne unsere fahrten Planen


Name: Paul Nemesch
Email: nemeschp@yahoo.de

Datum: Sonntag, 9 November, 2008 um 21:24:10
Kommentar:

Ich beobachte eure Arbeit schon seit Jahren, und bin mit meiner Familie schon oft mitgefahren. Wir waren jedes mal begeistert macht weiter so.


Name: Gerd Hofbauer
Email: gerd.hofbauer@web.de

Datum: Dienstag, 16 September, 2008 um 20:29:25
Kommentar:

Hallo FME-ler,

die Fahrt mit Euch nach Meiningen letzten Samstag war einfach rundrum schön. Alles hat gepasst inclusive dem Essen bei der Rückfahrt. Riesen Lob an die Köche und das Servicepersonal. Auch Euer Wagenmaterial passt so richtig zu der guten alten Dampflokzeit. So machen Dampfsonderfahrten Spass. Macht weiter so damit es noch viele schöne Fahrten mit euch gibt.

Schöne Grüße aus Weiden

Gerd


Name: Uwe Sonsalla
Email: u.sonsalla@onlinehome.de

Datum: Samstag, 13 September, 2008 um 12:17:40
Kommentar:

Servus FME´ler!

die Fahrt nach Meiningen war allerbestens!
Das war die 2. fahrt mit euch und sicherlich nicht die letzte.
Ich denke ich werde euch mal auf eurem Gelände besuchen und vielleicht sogar Mitglied werden.

Grüsse aus Weiden
Uwe


Name: Christian Eckert
Email: info@klingenwald1.de

Datum: Mittwoch, 23 Juli, 2008 um 12:10:29
Kommentar:

Hallo Nachbarschaft,

ich wollte mich nochmals für euren Besuch bei unserem Gartenfest bedanken.
Ich hoffe, es hat euch auch gefallen und geschmeckt ....
Wenn ihr ein paar Bilder anschauen wollt, dann schaut auf unserer HP rein (www.klingenwald1.de)

Herzliche Grüße

Christian


Name: Stephan Knorr
Email: bekannt

Datum: Montag, 14 Juli, 2008 um 20:31:50
Kommentar:

Steht drin:- 21. Oktober 2007: "Weinleseexpress" nach Unterfranken


Name: Peter Flauger
Email: laptopflauschi@ahoo.de

Datum: Samstag, 12 Juli, 2008 um 21:24:03
Kommentar:

warum steht von der fahrt nach Volkach am Main im letzten Jahr nix drin? Wetter war zwar nicht so toll aber der Ausflug war toll.


Name: Thomas Münnich
Email: thomasmonica@web.de

Datum: Donnerstag, 19 Juni, 2008 um 16:51:46
Kommentar:

Habe Ihre mail wegen Bestellung 13.Juli versehentlich gelöscht.Bitte um neue Antwort.Vielen Dank


Name: Heinz Müller
Email: habe keine

Datum: Mittwoch, 28 Mai, 2008 um 12:25:24
Kommentar:

Hallo FME-Team,
sehr schöne Tagebuch Einträge vom 22.05
das sehen wir Fahrgäste ja garnicht wie viel ARBEIT da dahinter steckt,auch nach der Fahrt.

MfG


Heinz


Name: Christoph und Heidrun Held
Email: lok.held@web.de

Datum: Sonntag, 25 Mai, 2008 um 15:27:13
Kommentar:

Hallo, liebes FME-Team,
wir möchten uns für die wunderschöne Fahrt nach Wertheim am 22.05.08 bedanken. Es war toll organisiert. Service, Essen und sogar das Wetter - eine runde Sache. Viel Erfolg weiterhin!


Name: Renate Schlegl
Email: Reschlewen@t-online.de

Datum: Freitag, 23 Mai, 2008 um 10:10:20
Kommentar:

Liebes FME-Team
wir machten gestern Ihre wunderschöne Fahrt nach Wertheim mit.Es war eine schöne Fahrt mit herrlichen Eindrücken. Ihr Team ist wunderbar. Nur eines:Sie schreiben:"bei der Bestellung v.2 Karten sitzen die Fahr-
gäste nebeneinander, so daß immer ein Fensterplatz vergeben wird!" Leider hatten wir mit W.3 Sitz 81+82 keinen!
Schade,da war ich sehr enttäuscht.


Name: Torsten A:
Email: ta.68@gmx.de

Datum: Dienstag, 11 März, 2008 um 10:41:58
Kommentar:

hallo aus chemnitz :o) schöne seiten und interessante details ..
ein nachtrag: bei eurer TGK2 steht oben BJ 1978 und unten im Text erbaut 1989 ...


Name: Jörg Leuthardt
Email: info(at)reichsbahndampflok.de

Datum: Donnerstag, 21 Februar, 2008 um 03:02:02
Kommentar:

Endlich ist es vollbracht - die Seite über die 52 8195-1 wurde heute fertig gestellt. Unter http://www.reichsbahndampflok.de/blaetter_52_8/52_8195.html
sind der Lebenslauf und 16 Fotos der Lok zu sehen. Viele Dank für den Erhalt und den vorbildlichen Zustand der Maschine!
Viele Grüße
Jörg Leuthardt
www.baureihe52-8.de


Name: Marcus Haffner
Email: rh.monaco@t-online.de

Datum: Sonntag, 17 Februar, 2008 um 11:36:23
Kommentar:

Hallo,
ich bin ein sehr großer Eisenbahn-fan und ich möchte gerne mal wieder mit einer Dampflok fahren.


Name: Johannes und Justus
Email: goeken@haidlnet.de

Datum: Montag, 11 Februar, 2008 um 20:15:40
Kommentar:

Wo bleibt das Jahresprogamm??????

Johannes und Justus


Name: Karel Dvoracek
Email: g.kareldvoracek@seznam.cz

Datum: Sonntag, 3 Februar, 2008 um 18:57:17
Kommentar:

Sehr schoen.Was kommt noch?


Name: Karel DvoRACEK
Email: g.kareldvoracek@seznam.cz

Datum: Sonntag, 3 Februar, 2008 um 18:56:34
Kommentar:

Sehr schoen.Was kommt noch?


Name: Karel Dvořáček
Email: g.kareldvoracek@seznam.cz

Datum: Sonntag, 3 Februar, 2008 um 18:55:26
Kommentar:

Sehr schoen.Was kommt noch?


Name: reichsbahnsparte-buckau
Email: festkomitee100@web.de

Datum: Samstag, 12 Januar, 2008 um 21:30:01
Kommentar:

Ein freundliches Hallo aus Magdeburg.
Wir sind der Kleingartenverein Reichsbahnsparte – Buckau e.V.
Abgesehen davon, dass wir unsere 100 Jahr Feier 2009 mit großem Aufsehen feiern, möchten wir erreichen dass sich die Eisenbahnfans (zumindest im Internet) über unsere Sache ein Bild machen können. Schaut euch einfach unsere Homepage:
www.Reichsbahnsparte-Buckau.de
an. Für Anregungen und Kritik haben wir immer ein offenes Ohr. Hinterlasst doch bitte einen Eintrag in unserem Gästebuch. Wir können uns auch gegenseitig ein Link setzen.
Mit freundlichen Grüßen
Vorsitzender des Festkomitees
Jens Bärwald


Name: Familie Krenzer
Email: AlexandraKrenzer@gmx.de

Datum: Donnerstag, 29 November, 2007 um 07:54:38
Kommentar:

Hallo ihr lieben wir freuen uns schon auf die Fahrt am 16.12 kommen mit einigen Freunden und haltet mir nen Rolliplatz frei grins ,und der Michi soll auch dabei sein bitte ,er macht so klasse Bilder von mir liebe Grüße von der Alex


Name: Daniel Vielberth
Email: sgn_webmaster@yahoo.de

Datum: Samstag, 17 November, 2007 um 13:21:21
Kommentar:

Hallo erneut an die Damen und Herren der FME,

hätte schon wieder ne Frage: Die 6/7103 und 6/7104 der Münchner U-Bahn habt ihr ja schon nach München zurück transportieren dürfen. Aber wie seht es mit dem 108/126 aus? Wann wird der gefahren? Ein ungefährer Zeitpunkt, wann Abfahrt in Langwasser ist, wäre auch net schlecht, ich würde nämlich gerne mal U-Bahnzüge im DB-Bf Langwasser ablichten. Oder wurden sind die besagten Wagen schon zurück, und man hat es bloß net mitbekommen? Und zuletzt: Wird der per Dampf oder per Diesel gefahren werden?

Für Antworten im voraus vielen Dank

Gruß D. Vielberth


Name: Ursula und Herbert Roth
Email: uschi@odn.de

Datum: Dienstag, 2 Oktober, 2007 um 11:03:40
Kommentar:

Dampflokfahrt nach Karlsbad 30.09.07
DANKE dem kompletten FME Team!!! War wirklich gelungener Ausflug und wir hatten uns sehr wohl gefühlt. Nicht nur das traumhafte Wetter hat natürlich mitgespielt auch die Versorgung durch Euch. Wir sind uns sicher, dass wir wieder eine Fahrt mit Euch unternehmen werden... Also macht weiter so...
... die lachenden Augen von Groß und Klein werden es Euch danken... Beste Grüße aus Veitsbronn - Ursula & Herbert Roth


Name: Jürgen Breer
Email: jürgenbreer@web.de

Datum: Sonntag, 2 September, 2007 um 13:58:05
Kommentar:

Danke für die Super Ausfahrt nach Meiningen am 01.09.07 .Top Ablauf und Super Schnitzel.Weiter so.
Gruß Jürgen Breer


Name: Andreas Voigt
Email: andi_voigt@t-online.de

Datum: Mittwoch, 15 August, 2007 um 18:54:18
Kommentar:

Sehr geehrte Bahnfreunde,

auf meiner Suche im Web bin ich auf Ihre Homepage gestoßen.

Ich suche für einen guten Freund zum runden Geburtstag eine Mitfahrgelegenheit auf einer V200.

Können Sie mir ggf. weiterhelfen? Über Ihre Info wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße aus Oberfranken
Andreas Voigt


Name: Peter Schulz
Email: info@fraenkische-museumseisenbahn.de

Datum: Dienstag, 17 Juli, 2007 um 22:28:38
Kommentar:

Hallo Ralph,

Tagebuch wir in den nächsten Tage

aktualisiert!

Gruß Peter


Name: gobel
Email: gobel@gmx.de

Datum: Dienstag, 17 Juli, 2007 um 12:41:32
Kommentar:

Hallo
Wann gibt es wieder neue Tagebucheinträge?
Ralph Gobel


Name: Werner Stoll
Email: wersto.50@arcor.de

Datum: Mittwoch, 4 Juli, 2007 um 19:27:47
Kommentar:

Hallo,liebe FMEler
Leider werden die Termine zu kurzfristig bekannt.Hoffe das ich noch
2Fahrkarten für 08.07 bekomme
mfg:Werner Stoll


Name: Georg W. Seefried
Email: georg.seefried@dms-mail.de

Datum: Freitag, 18 Mai, 2007 um 11:03:01
Kommentar:

Hallo....

ich möchte mich auf diesem Wege für die tolle Unterstützung bei den Dreharbeiten unseres privaten Filmprojektes bedanken. Ihr könnt euch gerne mal den Rohschnitt der Szene unter http://www.norbi-derfilm.de/test.wmv angucken.

Gruß
Georg


Name: Willi
Email: der_wille@gmx.de

Datum: Mittwoch, 16 Mai, 2007 um 18:17:47
Kommentar:

Juhuu, ich freu' mich schon auf morgen :-)


Name: Markus Höfler
Email: m.hoefler@fme-ev.de

Datum: Sonntag, 13 Mai, 2007 um 12:12:44
Kommentar:

Hallo!

Nachdem der Schwerpunkt der Osterstadtrundfahrt auf der Ringbahnstrecke Nürnberg-Nordost - Fürth war sind wir (auch aus Zeitgründen) die Umfahrung gefahren.

Weihnachten geht es wieder durchs BW, solange die DB Netz AG mitmacht.

Schönen Sonntag!


Name: Daniel Vielberth
Email: sgn_webmaster@yahoo.de

Datum: Donnerstag, 10 Mai, 2007 um 20:00:20
Kommentar:

Sehr geehrte Damen und Herren der FME,

da es sich bei der Ringbahn um meine Lieblingsstrecke handelt, habe ich eine relativ große Bildsammlung auf meiner HP (http://de.geocities.com/daniel_vielberth/index.htm) gestaltet, und mache auch immer ein wenig Werbung im BahnInfo-Forum für die Ring-Fahrten. Jemand der meiner Einladung dieses Jahr am 7.4 erstmalig gefolgt ist, möchte so schnell wie möglich wieder mitfahren, ihn würde aber besonders die Fahrt über den Einfahrbahnhof und am Ablaufberg vorbei interessieren, da dieser Teil, im Gegensatz zur Zollhaus-Umfahrungsstrecke ja anderweitig schwer vor die Linse zu bekommen ist. Deswegen die Frage: Wird im Dezember wieder der Weg "unten rum" über Bf. Zollhaus gefahren, oder geht es, wie beim LGB-Festival oben rum (evtl. auch durch die BW's und dann über die Mauslochbrücke)?

Gruß D. Vielberth


Name: Ulrich Reisch
Email: u.o.reisch@web.de

Datum: Dienstag, 6 Februar, 2007 um 10:04:43
Kommentar:

Durch Zufall erfuhren wir von Eurer Fahrt am 04.02.2007 nach Thüringen ins Schwarzatal. Leider berichtete unsere Presse erst nach der Fahrt über Euren Besuch.

Danke dass Ihr uns mit den Kindern ein paar Stationen habt mitfahren lassen. Im Zug erfuhren wir, dass Eurerseits Interesse an der Schwarzatalregion besteht.

Wenn Ihr möchtet, können wir Euch beim nächsten Besuch mit unserem Fremdenverkehr zusammenbringen. Sie bieten geführte Wanderungen oder ähnliches. Dann seid so nett und meldet Euch vorher kurz an. Wir leiten Eure Wünsche weiter.

Beste Grüße nach Nürnberg.
UR


Name: Manfred Ulrich
Email: ulleman@freenet.de

Datum: Montag, 29 Januar, 2007 um 20:54:16
Kommentar:

Wir haben an der Dampfsonderfahrt am 09.12.2006 nach Neuhaus teilgenommen. Es war eine sehr schöne Fahrt, ein schöner Tag. Schade das die Scheinanfahrt in Sonneberg nicht gestattet wurde. Den schönen Tag haben wir auf unserer Internetseite www.eisenbahnvereinsuhl.de Impressionen in ein paar Eindrücken festgehalten.


Name: Julius Dorppmüller
Email: dorppmüller@nefcom.de

Datum: Samstag, 30 Dezember, 2006 um 21:33:16
Kommentar:

Ich wünschen den FME-Hobbyoberbeamten
und Ehrenoberräten ein fressvolless Weihnachtsfest und einen trinkstarken Übertritt in Jahr 2007.

Dr. J.Dorppmüller


Name: Rene Strattner
Email: renestrattner@onlinehome.de

Datum: Sonntag, 24 Dezember, 2006 um 13:17:47
Kommentar:

Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch

rene


Name: Christian Spiller
Email: chris.s@i-t.de

Datum: Donnerstag, 14 Dezember, 2006 um 17:49:17
Kommentar:

Hallo,

die Rundfahrt um Nürnberg am 10.12. war zwar vom Wetter nicht die allerschönste, dafür gab's tollen Dampf:
http://www.galerie-spiller.de/fme/img_3215.jpg

Viel Spaß beim Ansehen.

Gruß Chris

PS: bei Bedarf stelle ich gerne ein grösseres Foto zur Verfügung


Name: Werner
Email: leaowerner@t-online.de

Datum: Dienstag, 12 Dezember, 2006 um 18:12:44
Kommentar:

Die Rundfahrt um Nürnberg hat uns in diesem Jahr besonders gut gefallen. Die Erklärungen waren wie immer sachkundig, interessant und gut verständlich. Das Christkind hat sich sehr viel Zeit für die Kinder genommen. Nächstes Jahr werden wir noch mehr Freunde mitnehmen.


Name: Heiland
Email: hasn-joachim.heiland@online.de

Datum: Sonntag, 10 Dezember, 2006 um 15:18:31
Kommentar:

Die Weihnachstrundfahrt hat meinen den Töchtern sehr gut gefallen.
Falls Bedarf besteht, machen wir nächstes Jahr gern Werbung für das Ereignis in unseren Räumen.


Name: gobel
Email: gobel@adler1.de

Datum: Mittwoch, 6 Dezember, 2006 um 16:49:05
Kommentar:

Hallo
Wann gibt es wieder neue Tagebucheinträge?
Ralph Gobel


Name: zweiter
Email: zweiter@jeder.at

Datum: Donnerstag, 30 November, 2006 um 18:19:46
Kommentar:

dann fehlen ja bloß noch zylinder und der Auspuff muss vorne angebaut werden


Name: einer
Email: einer@keiner.de

Datum: Samstag, 25 November, 2006 um 23:05:40
Kommentar:

Hallo zusammen,

am besten wäre es wenn ie V60 oben rum schwarz und das Fahrwerk rot lackiert worden wäre. Das denkt sich ein nachdenklicher EINER


Name: weranders
Email: weranders@nix.pl

Datum: Donnerstag, 23 November, 2006 um 13:45:14
Kommentar:

Besser im Coca Cola Rot und auf beiden Seiten mit Coca Cola Schriftzug. Optimal wäre eine Weihnachtsbeschriftung mit vielen kleinen Lampen wie beim Cola Truck.
Weranders


Name: Stephan knorr
Email: Arschgesicht@blindekuh.de

Datum: Donnerstag, 23 November, 2006 um 12:35:04
Kommentar:

Was sol denn das v-ost und v-west umlackieren und rosa oder lila oder gelb.
Die lokomotive V60 11011 wird silber -blau lackiert und mit einer Werbung für einen bekannten Energiedrink versehen.
Rollout ist am 01.04.2007 im BW-Nür 5
geplant.Fotofreunde sind herzlich wilkommen und werden noch extra informmiert
Bis die Tage frohe Weihnachten

Stephan Knorr


Name: Amüsierter Beobachter
Email: hat@keine.de

Datum: Dienstag, 21 November, 2006 um 23:03:31
Kommentar:

Ich sehe schon, lauter Insider.
Da halte ich mich besser raus, nicht daß sich da noch jemand beim Eintragen einen Herzinfarkt zuzieht.
Nix für ungut.


Name: weranders
Email: weranders@nix.pl

Datum: Dienstag, 21 November, 2006 um 17:10:56
Kommentar:

Was soll denn die Diskusion?
Wenn man keine richtige V 60 (WEST) hat oder kaufen kann (es werden ja so viele verschrottet) dann mus man die V60 (ost) eben in WEST umlackieren!
weranders


Name: Auchwer
Email: Auchwer@kungfu.de

Datum: Montag, 20 November, 2006 um 09:17:56
Kommentar:

Sehr geehrter Amüsierter Beobachter,
und wer bezahlt die Lackierung von wessen Geld ? hääää ? Wer ?
Also doch eine öffentliche Diskusion und Abstimmung.
Auchwer


Name: Amüsierter Beobachter
Email: hat@keine.de

Datum: Sonntag, 19 November, 2006 um 22:22:29
Kommentar:

Schlage vor, daß derjenige, der die Lackierung bezahlt auch die Farbe bestimmen darf. Würde die Farb-Diskussion hier warscheinlich ganz schnell beenden .....


Name: webmaster
Email: info@fraenkische-museumseisenbahn.de

Datum: Montag, 13 November, 2006 um 21:37:53
Kommentar:

Scheint mir ja ne recht interessante Geschichte zu werden mit unserer V60. Werde in Zukunft die Bilder in Schwarz/Weiß ablegen oder ne öffentliche Abstimmung auf unserer Homepage einbringen. Dann könnten wir die zukünftige Lackierung des Fuhrparks vorher abstimmen.

Grüße Michi


Name: gay
Email: gay@freemail.com

Datum: Sonntag, 12 November, 2006 um 20:53:38
Kommentar:

Die V60 wird hoffentlich noch rosa-pink-lila angemalt und wird dann für nen schwulenexpress eingestzt. Gruß vom Gaybahner


Name: Dr. Lack
Email: drlack@nullundnichtig.de

Datum: Donnerstag, 9 November, 2006 um 10:43:38
Kommentar:

Hallo ihr Experten,
da es sich bei der lokomotive V60 11011 eh um eine Ostzonelok im Westen handelt,ist doch das Lackierschema und
der Farbton zweitrangig. Hauptsache Sie läuft.

der dr.


Name: Mario Koller
Email: Supermario983480@aol.com

Datum: Mittwoch, 8 November, 2006 um 21:36:16
Kommentar:

Hallo aus Regensburg
Wo fahren denn die Züge ab an welchem
Bahnhof.Würde gerne mal mitfahren
mit meiner Feundin.
Freundliche Grüße
Mario Koller
PS:Betrifft Zug am 03.12.2006


Name: geheim
Email: geheimrat@nefcom.de

Datum: Mittwoch, 8 November, 2006 um 12:29:16
Kommentar:

Noch sieht die V60 etwas komisch aus mit den signalroten Rädern aber wenn erst einmal der Aufbau noch schwulrosa lackiert ist dann paßt das gesamte Erscheinungbild wieder.
mit geheimen Grüßen.


Name: Helmut Klein
Email: kleinerer@nexgo.de

Datum: Mittwoch, 8 November, 2006 um 09:19:27
Kommentar:

Sehr geehrte Eisenbahnfreunde,
ist es wiedermal ein Bundesbahnangleichunsversuch was Ihr da mit euerer V60 macht ?
Warum ?
Helmut


Name: Michael Bruns
Email: Bruns@gmx.de

Datum: Dienstag, 7 November, 2006 um 19:52:33
Kommentar:

Hallo
auf Ihrer Internetseite steht das für die Diesellok V200 001 eine Aufarbeitung geplant ist.
Wird Sie repariert oder fährt die schon wieder? Wäre schön wenn diese Lok wieder fährt.
Gruß Michael Bruns


Name: Andreas Müller
Email: müller@freenet.de

Datum: Sonntag, 5 November, 2006 um 18:41:46
Kommentar:

Die V60 mit roten rädern schaut etwas komisch aus. Wären aber Schwarze Radreifen nicht schöner gewesen?
Gruß Andreas Müller


Name: Manfred Braun
Email: manfred.braun@gmx.de

Datum: Sonntag, 29 Oktober, 2006 um 19:55:09
Kommentar:

weils etwas zu euch passt ;-)) Grad im Web gefunden....
Käfer-Fahrrad-Draisine. Die Spurbreite entspricht exakt dem der Bahn.

Grüße
Manfred
http://www.bugnet.de/markt/marktbild.pl?33486


Name: heizer
Email: heizer@modelleisenbahn-abtswind.de

Datum: Samstag, 28 Oktober, 2006 um 00:47:31
Kommentar:

der modellbahnheizer meint: das ist eine tolle homepage - immer weiter mit volldampf voran


Name: Markus Höfler
Email: hoeflus@web.de

Datum: Freitag, 27 Oktober, 2006 um 09:25:12
Kommentar:

Hallo!

Unser Internetmann ist derzeit beruflich sehr eingespannt. Es sind aber bereits zahlreiche neue Einträge vorbereitet die noch auf HP1 warten.

Einfach in ein paar Tagen nochmals vorbeischauen.

Weitere Einträge zu unseren laufenden HU´s in Kürze

Freundliche Grüße
Markus Höfler


Name: gobel
Email: gobel@adler1.de

Datum: Donnerstag, 26 Oktober, 2006 um 13:01:50
Kommentar:

Warum gibt es keine neuen Tagebucheinträge mehr?
Ralph Gobel


Name: Annedore Adelhardt
Email: heinz.adelhardt@nefkom.net

Datum: Mittwoch, 11 Oktober, 2006 um 20:43:25
Kommentar:

Hallo,
für meine Gymnastikgruppen würde ich gerne in der Advendszeit wieder einen Ausflug mit dem Nikolausdampfzug am 03.12.2006 nach Bad Windsheim organisieren. Hierzu würde ich einen ganzen Abteilwagen reservieren. Bitte informieren Sie mich, wieviel Plätze ich dabei reservieren kann und welche Kosten (cirka) auf mich zukommen würden. Natürlich wäre auch die Angabe der ungefähren Abfahrts- und Rückkunftszeiten heute schon sehr hilfreich. Vielen Dank und viele Grüße.

Ihre Annedore Adelhardt


Name: Manfred Braun
Email: 1302@superbeetle.de

Datum: Freitag, 11 August, 2006 um 12:26:37
Kommentar:

wisst ihr schon....? Draisine

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Motordraisine-KLV.jpg


Name: Manfred Braun
Email: 1302@superbeetle.de

Datum: Samstag, 22 Juli, 2006 um 17:36:02
Kommentar:

Hallo liebe FME'ler,

wir waren auf der letzten Fahrt nach Pilsen mit Freude dabei.
Was soll ich sagen, es war einfach alles super organisiert, wie man das von Euch gewohnt ist!

Besonderen Dank an das "Personal", immer nett und freundlich, auch Dank an die Techniker im Hintergrund, die alles gut geschmiert halten.

Verpflegung im Speisewagen, Stadtplan für Pilzen, einfach an alles gedacht.
die Fahrt zur Eisenbahnwerkstatt im stilechten Oldtimer-Bus, auch super!!!

Eine richtig schöne Zugfahrt und ein erlebnisreicher Tag!


Grüße
Manfred und Marc
--
www.superbeetle.de



Name: FME
Email: info@fraenkische-museumseisenbahn.de

Datum: Samstag, 8 Juli, 2006 um 16:11:39
Kommentar:

Selbstverständlich steht es jeden frei, sich mit richtigen Namen und/oder E-Mailadresse in unser Gästebuch einzutragen. Von unserer Seite erfolgt keinerlei Überprüfung der Angaben. Von Seiten der FME bestehen keinerlei Interessen an E-Mailadressen aus unseren Gästebuch.


Name: Spamopfer
Email: trap@nospam.org

Datum: Mittwoch, 5 Juli, 2006 um 18:53:26
Kommentar:

Die eMail Adressen dieses Gästebuches werden regelmäßig von Spammern geerntet.
Ich empfehle deshalb dringend KEINE gültige eMail Adresse anzugeben.
Alternativ könnten die Betreiber diese Adressen nicht mehr anzeigen und nur den Administratoren zugänglich zu machen.

Danke.


Name: Herbert Freundl
Email: herbert.freundl@t-online.de

Datum: Freitag, 26 Mai, 2006 um 15:22:33
Kommentar:
Hallo nach Nürnberg!!! Wir waren gestern mit Euch und Eurer Tenderlok BR 52 bei der Noastalgiefahrt nach Pilsen dabei. Es war trotz ein paar kleinerer Pannen ein unvergeßlicher Ausflug! Es wird mit Sicherheit nicht unsere letzte Fahrt mit Euch gewesen sein! Grüße aus der Oberpfalz von Martina, Dominik, Nadja, Fabian und Herbert!

Email: nixnull@nexgo.de

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 14:01:41
Kommentar:
Sehr geehrte Damen und Herren! In Ihrem Tagebucheintrag vom 08.04.06 hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen,richtig ist "unser Maler Dr. Lack hat die Winterzeit beendet und bereitet sein Werkzeug für die kommende BIERGARTENSAISON vor. MfG Dr. Lack

Name: Walter Schlimm
Email: Schlimmsel@arcor.de

Datum: Sonntag, 26 Februar, 2006 um 22:00:59
Kommentar:
Peine, Pattensen, Paris......

Name: Gerhard Müller
Email: müller@t-online.de

Datum: Mittwoch, 22 Februar, 2006 um 21:36:17
Kommentar:
Hallo

Name: Steffen Glätzer
Email: Nadja Glätzer

Datum: Montag, 20 Februar, 2006 um 16:06:10
Kommentar:
Hallo Liebe leute

Name: andreas
Email: negi3@gmx.de

Datum: Sonntag, 22 Januar, 2006 um 13:47:44
Kommentar:
finde eure seite super weiter so.... http://www.srayoutlet.de http://www.ebaymix.de

Name: Günther Heinisch
Email: Heinisch-Langenfeld@t-online.de

Datum: Mittwoch, 18 Januar, 2006 um 21:44:07
Kommentar:
Zu den beschlagenen Scheiben habe ich einen Tipp: Man gehe im Waggon auf das Klo, hole sich dort zwei bis drei Papierhandtücher und etwas Seife aus dem Spender. Diese verschmiert man auf dem Fenster und reibt mit den Papierhandtüchern nach, bis ein leicht schaumiger Film entsteht. Dann hat man für einige Stunden keine beschlagenen, sondern höchstens noch nasse Fenster! Und durch die kann man ganz gut durchschauen. Liebe Grüße vom Klarsichtexperten!

Name: Manfred Braun
Email: 1302@superbeetle.de

Datum: Mittwoch, 14 Dezember, 2005 um 13:37:29
Kommentar:
auch wir waren am 11.12. bei der letzten (15:25 Uhr) Fahrt auf der Ringbahn dabei. Auch ein dickes Lob für das Zugpersonal und ans Christkind! Zu den beschlagen Scheiben vom Vorschreiber... da müsste man mal neue Fenster nachrüsten ;-) die originale Einfachverglasung ist da etwas überfordert bei dem Wetter und mit fast vollbesetzten Wagen. (nicht ganz Ernst gemeint!) Grüße Manfred vom Käferteam Nürnberg, auch mit beschlagenen Scheiben unterwegs... -- www.steintribuene.de - Das Käfer&Co Treffen

Name: Juergen Kempfle
Email: juskempfle@aol.com

Datum: Montag, 12 Dezember, 2005 um 09:31:58
Kommentar:
Hallo FME. Ich war mit meiner Familie am 11.12. bei der Nürnberger Rundfahrt dabei. An dieser Stelle ein Lob an alle Beteiligten. Sehr netter Leute und toller Service. Eine kleine Anmerkung habe ich noch. Nachdem in den Waggons überall die Heizung voll aufgedreht war, beschlugen die Scheiben, daß man von der ganzen Fahrt nichts sah. Da viele Kinder an Bord waren ( u.a. auch meins ), konnte man während der Fahrt nicht das Fenster öffnen. Aber ansonsten schöne Veranstaltung.

Name: Otto Reichel
Email: otto.reichel@web.de

Datum: Dienstag, 29 November, 2005 um 19:22:03
Kommentar:
Malsch Mörsch Madrid - und dann kommt lange nichts. Und Ihr alten Chaoten schon gar nicht. Habet die ewigen Ruhe. Otto Reichel

Name: Frank Mattern
Email: info@frankmattern.de

Datum: Sonntag, 27 November, 2005 um 20:33:10
Kommentar:
hallo liebe FME´ler!!! eure seite ist toll und euer engagement ebenso. ich freue mich schon sehr darauf, wenn es am 04.12.2005 mit dampf nach rothenburg geht. ganz besonders freue ich mich natürlich auch auf das kleine leckerli, womit ich meine freundin bestimmt prima überraschen kann, wenn wir ganz vorne mitfahren dürfen. vielen dank für ein solch tolles erlebnis!!! gruß frank

Name: Daniel Frankenstein
Email: Franky261@hotmail.de

Datum: Sonntag, 23 Oktober, 2005 um 19:17:08
Kommentar:
Hallo FME mein Name ist Daniel Frankenstein und ich kommen aus Nürberg. Ich habe da etwas einmaliges vor ich würde gerne wegen des verheerenden Brandes im Ringlokschuppen in Gostenhof eine Benefizaktion ins leben rufen das wir so etwas wie einen Plandampf allerdings mit Sonderzügen nicht mit echten Fahrzeiten wie die Pendolinos sondern mit echten fotogüterzügen usw... und auch Sonderfahrten auf dem Rudkurs Nürnberg - Bayreut - Bamberg - Nürnberg in Gang zu setzen. Wir wollen versuchen auch noch ein paar historische Diesellokomotiven und vielleicht auch noch aus dem Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen die zwei Renner 01 und 03 noch mit ins Boot bekommen um möglich viele Eisenbahnfreunde an die Strecke zu lotsen und soviel wie möglich spenden sammeln können für die Wiederaufarbeitung der bei diesem verheerenden Brand zerstörten LOks mitzuwirken vielleicht währe es sogar möglich ein oder zwei wieder komplett zum laufen zu bringen ich würde mich sehr freuen wenn Sie hier im Gästebuch oder auf meine emailadresse Antworten würden ob Sie bei solch einer Aktion dabei währen. Mit freundlichen Grüßen Daniel Frankenstein

Name: Zolnhofer
Email: zolimaus@arcor.de

Datum: Dienstag, 18 Oktober, 2005 um 16:44:41
Kommentar:
Hallo Leute eure Homepage ist prima,macht weiter so

Name:

Datum: Donnerstag, 15 September, 2005 um 22:29:00
Kommentar:
Hallo Jim Knopf, pass nur gut auf das Du nicht vermaschinlichst wirst bei den Kollegen in Zittau! Viele Grüße Hans

Name: JimKnopf
Email: hoeflus@web.de

Datum: Donnerstag, 8 September, 2005 um 09:21:45
Kommentar:
Hallo Eisenbahner! Also ich finde die Überschrift "52 8195 in der Klinik" schon etwas unpassend". Hier werden Maschinen ja vermenschlicht ;-)

Email: info@fraenkische-museumseisenbahn.de

Datum: Donnerstag, 21 Juli, 2005 um 20:05:55
Kommentar:

Email: Chriss_nbg1@web.de

Datum: Donnerstag, 18 November, 2004 um 18:11:59
Kommentar:

Hi, super Seite habt ihr da ! Weiter so. Mal schaun ob ich am 12.12.04 mitfahre. Ich hoffe ja ! Ich würde mal gerne bei euch mitmachen, bloß verhindert das die Arbeit :(( Tschau aus Nbg-Altenfurt Chriss Burkert

Name: Stefan Haier
Email: haier-rivenich@t-online.de

Datum: Dienstag, 19 Oktober, 2004 um 18:06:49
Kommentar:
Hallo! Ich wurde gern wissen,was mit der V200 001 los ist(Zustand,aufarbeitung). Stefan Haier

Name: Werner Christ
Email: werner_christ1@web.de

Datum: Montag, 18 Oktober, 2004 um 22:52:10
Kommentar:
Die Volkachfahrt war prima. Vielen Dank für euer Engagement Besonders die Speisewagencrew war spitze. Um Kosten zu sparen könnt ihr mir die Veranstaltungen auch per Mail schicken. - Also Verteiler auf Mail umstellen.

Name: Renate Hemmerling

Datum: Montag, 18 Oktober, 2004 um 19:45:53
Kommentar:
Die Fahrt nach Volkach hat mir, meinem Mann und unseren Freunden sehr gut gefallen! Vielen Dank für den gelungenen Tag! Die Hemmerlings aus Schwaig

Name: Markus Igl
Email: markus@familie-igl.de

Datum: Dienstag, 29 Juni, 2004 um 22:06:56
Kommentar:
Als "alter" FME-Fan freue ich mich sehr über die gelungene Internet-Präsentation der FME. Klasse gemacht. Wie geht´s eigentlich mit "meiner" lieblings V200 voran? Grüsse Markus www.familie-igl.de

Name: Christof Hagenbring

Datum: Donnerstag, 24 Juni, 2004 um 11:34:30
Kommentar:
Einfach wahnsinn was ihr alles erreicht und aufgebaut habt! Auch ein großes Lob an meinen Freund Dietrich. Man kann nur sagen macht weiter so!!

Name: Michael Schweizer
Email: Michael.Schweizer@stud.uni-karlsruhe.de

Datum: Dienstag, 15 Juni, 2004 um 14:41:24
Kommentar:
Hallo liebe Kollegen, Gratulation zu Euren gut gestalteten Internetseiten, die ich immer wieder gern besuche. Lok und Zug machen einen sehr gepflegten Eindruck und auch das Fahrtenprogramm schaut einladend und interessant aus, vielleicht schaff ich es mal mitzufahren und auch den Bierwagen zu testen.... Herzliche Grüße und weiter gutes Gelingen! Michael Schweizer, Lokpersonal UEF KA/Ettlingen

Name: Hermann
Email: legatzkihermann@yahoo.de

Datum: Freitag, 7 Mai, 2004 um 18:12:57
Kommentar:
Es war toll am letzten schönen Sonntag Vormittag den Zug an Höhe des Brücke Nbg.-Wetzendorf und Johanniser Sportplatzes euren Zug vorbeifahren zu sehen. Habe natürlich die Gelegenheit genutzt, Fotos zu schießen. :-) Frage an euch bzw. an Alle: Habt Ihr oder kennt Ihr jemanden der alte Fotos seit dem Bestehen der Ringbahn Nürnberg hat? 30iger-50/60iger Jahre wäre interessant. Zugaufnahmen, Bahnhofsaufsnahmen, Bautätigkeiten an der Ringbahn oder auch nur zufällige Foto-Aufnahmen etc. wären sehr willkommen. Wenn ja, dann meldet euch an meine Email-Adresse. Vielen Dank

Name: Roswitha und Günter Krüger
Email: engi1938@compuserve.de

Datum: Sonntag, 29 Februar, 2004 um 22:25:29
Kommentar:
Die Webseite ist gut gelungen. Wir ziehen den Hut ! Wir wünschen Euch noch viel Erfolg! Gruß aus Mistelgau www.kinota.com/Moby

Name: Augustinus Dieterle
Email: andreasdieterl@aol.com

Datum: Donnerstag, 5 Februar, 2004 um 20:01:13
Kommentar:
Heute haben wir eure Homepage besucht ! Eine tolle Seite ! Liebe Grüße Pater Anselm Scholz und Frater Augustinus

Name: Thomas Leykam
Email: thomasleykam@fst-transport.de

Datum: Dienstag, 11 November, 2003 um 10:43:45
Kommentar:
Danke nochmal für die schöne Fahrt am 09.11. nach Neuenmarkt-Wirsberg. Hat Spaß gemacht !! Schöne Grüße aus Rückersdorf

Name: Werner Griesmeier
Email: werner.griesmeier@nefkom.net

Datum: Freitag, 7 November, 2003 um 18:00:25
Kommentar:
Freue mich jedesmal über Euere Fahrten! Als Veranstalter von Sonderfahrten in der Tschechei würde ich auch gerne mal was in meiner Heimat machen!?

Name: Norbert
Email: Wegers.Oas@t-online.de

Datum: Donnerstag, 6 November, 2003 um 12:29:41
Kommentar:
Dass hier vor Ort ein Verein mit Dampflok ist finde ich einfach Klasse . Die Zielauswahl ist gut und die Preise angemessen , ausserdem ist der Bierwagen eine super Idee

Name: Martens, Hans-W.
Email: ohne@e-mail.de

Datum: Dienstag, 16 September, 2003 um 16:33:25
Kommentar:
unter "aktuelles" sollten nicht ausschließlich abgelaufene termine stehen. mfg, martens

Name: Hans Apfelbacher

Datum: Donnerstag, 7 August, 2003 um 20:00:32
Kommentar:
echt ultra euer neuer Internet Auftritt Gruss Hans! P.S. Freue mich schon auf die Hohenlohe-Rundfahrt

Name: Hermann Legatzki
Email: legatzkihermann@yahoo.de

Datum: Samstag, 26 Juli, 2003 um 22:07:58
Kommentar:
Gratulation zur tollen Internetpräsentation und für die tolle Arbeit die Ihr macht.

Name: Markus
Email: markus-igl@web.de

Datum: Dienstag, 15 Juli, 2003 um 09:52:52
Kommentar:
Klasse geworden Euere Seite! Viel Erfolg auch mit Euerer V200. MfG Markus

Name: Dieter Rauschenberger
Email: d.rauschenberger@onlinehome.de

Datum: Samstag, 28 Juni, 2003 um 21:50:31
Kommentar:
Als "alter" FME-Fan freue ich mich sehr über die gelungene Internet-Präsentation der FME. Klasse gemacht. Dieter Rauschenberger, Stuttgart

Name: Thomas
Email: thomasleykam@fst-transport.de

Datum: Mittwoch, 21 Mai, 2003 um 13:35:39
Kommentar:
Schöne Seite, sehr informativ Grüße aus Rückersdorf !

Name: Anja
Email: strikernonine@yahoo.de

Datum: Donnerstag, 24 April, 2003 um 22:13:43
Kommentar:
Coole Sache! Wollte nur mal ganz lieb aus dem Norden grüßen, weil ihr immer so nett zu mir seid :-)!

Name: Manfred Braun
Email: mb@superbeetle.de

Datum: Dienstag, 1 April, 2003 um 19:52:59
Kommentar:
Hallo FME´ler vielleicht bekommt man ja eine der 1,6 Tonnen schweren KLV's auf unser Treffen am 5 Juli? (Autotransporter) Was ist an den Dingern sooooo schwer? Der Käfermotor kann es ja nicht sein. Grüße Manfred -- http://www.steintribuene.de - Das Treffen http://www.kaeferteam-nuernberg.de - Der Verein

Name: Dietrich Murkowitz
Email: murkowitz@lokbahnhof-sonneberg.de

Datum: Freitag, 28 März, 2003 um 08:40:53
Kommentar:
Es freut mich sehr, dass unsere Zusammenarbeit konkrete Formen annimmt. Ich wünsche Euch für den Sonderzug nach Sonneberg am 21.06. viel Erfolg. Schreibt bitte, wie wir Euch vor Ort noch unterstützen können! Unter www.lokbahnhof-sonneberg.de ist Eure Site inzwischen verlinkt. Grüße aus Neuhaus am Rennweg Dietrich

Name: Robert Luft
Email: rluft@bregenznet.at

Datum: Samstag, 22 März, 2003 um 17:27:08
Kommentar:
Hallo, durch Zufall bin ich eben bei der FME gelandet. Ist es wirklich schon so lange her, dass der Verein gegründet wurde? Immerhin war ich seinerzeit eines der Gründungsmitglieder. Wie geht es der V200 001? Als sie noch im AW Nürnberg stand, habe ich seinerzeit mit an der Maschine gearbeitet. Gruss aus Bregenz, Robert Luft

Name: Corinna+Tina
Email: Geheim

Datum: Donnerstag, 6 März, 2003 um 19:55:52
Kommentar:
Die Mopperle grüßen die FME!

Name: FME
Email: info@fraenkische-museumseisenbahn.de

Datum: Donnerstag, 6 März, 2003 um 09:25:46
Kommentar:
Liebe Besucher unserer Homepage, das Gästebuch dient uns als Informationsquelle für Ihre Meinung über unsere Homepage. Wir freuen uns deshalb über Ihre Einträge.